Viertes Open Science Arbeitsgruppen-Treffen in Linz


Die Open Science Arbeitsgruppe der Open Knowledge Foundation Österreich kommt am 14. Mai zur Open Week Linz und lädt zum Talk zu Open Science ein.

Wie beim zweiten Treffen beschlossen, ist geplant die nächsten Treffen quer durch Österreich zu machen. Somit geht es dieses Mal nach Linz, wo am Abend nach dem Open Commons Congress das vierte Treffen der Open Science Arbeitsgruppe der OKFN zum Come Together einlädt.

Zu diesem lockeren Kennenlernen sind alle die an der Öffnung von Wissenschaft interessiert oder beteiligt sind herzlich eingeladen. Ins besondere wendet sich das Treffen an StudentInnen, (Hobby)-ForscherInnen, Forschungs-Institute, Citizen Scientists und sonstige interessierte Personen.

Zu Beginn werden kurz der Gedanke hinter Open Science und die Aktivitäten der OKFN Arbeitsgruppe erwähnt, bevor es in eine offene Runde mit Fragen, Ideen, Vorschlägen und weiteren Aktivitäten übergeht. Die Agenda wird gemeinsam in einem OKFNPad erstellt.

Für alle die schon unter Tags in Linz sind: Stefan Kasberger wird am Open Commons Kongress eine Session zu Open Science halten. Beginn ist 14:30, Dauer eine Stunde. Dabei wird es um die Vorteile von und und den aktuellen Status zu Open Science gehen. Es wird auch Raum für Fragen zur Verfügung stehen.

Wer sich für die Open Science Arbeitsgruppe interessiert sollte in jedem Fall die Mailingliste abonnieren und der Gruppe auf Twitter (@scienceOKFNat) folgen.

Datum: 14. Mai 2013 ab 18h
Ort: Wissensturm Linz

One thought on “Viertes Open Science Arbeitsgruppen-Treffen in Linz”

Kommentar verfassen