Einladung: Daten befreien in Graz | 28. November

gutetaten icon

Einladung zum #GuteDaten Hackathon Graz

Mit dem Projekt Gute Taten für gute Daten befreien wir öffentliche Informationen, die unserer Gesellschaft nutzen, und machen daraus Open Data. Und wir laden euch herzlich ein, mitzumachen:

#GuteDaten Hackathon
Samstag, 28. November 2015

12 – 19 Uhr

im Spektral
Lendkai 45, 8020 Graz

Tue Gutes und befreie Daten! Die #GuteDaten Crew beim letzten Hackathon.

Wir holen Datensätze aus ihren verschlossenen Formaten (z.B. PDFs) und verwandeln sie in strukturierte, maschinenlesbare Datensätze. Die stellen wir dann der Allgemeinheit zur Verfügung, setzen sie in Kontext und analysieren sie. So haben wir das schon mit 25 Datensätzen gemacht, darunter Asyl in Österreich, Entwicklungshilfe und Waffenexporte. Damit tragen wir zu einer transparenten Diskussion in der Öffentlichkeit bei, die auf tatsächlichen Fakten aufbaut, anstatt auf Falschinformation und Hörensagen.

Und du kannst ganz leicht mitmachen, egal ob du programmieren kannst oder nicht:

  • Wer schon einmal mit einer Excel Datei gearbeitet hat, kann Daten befreien! 
  • Wer schon einmal ein Excel Diagramm erstellt hat, kann Daten visualisieren! 

Wir arbeiten gemeinsam und/ oder unterstützen dich bei deinen Projekten.

Nutze ein paar Stunden am Samstag Nachmittag für gute Taten für gute Daten: Pack deinen Laptop ein und komm vorbei!

Für Getränke und Snacks sorgen wir.

Damit wir besser planen können –  und auch fix genug Koffein für alle da ist –  bitten wir euch um Voranmeldung via Meetup, Facebook oder mittels formlosem Mail an sonja.fischbauer (et) okfn.at.

Wir freuen uns auf euch!

Wir danken der Internet Foundation Austria (IPA) für die Unterstützung durch das Förderprogramm netidee.at.
Gutedaten powered by netidee

Kommentar verfassen