Map the Change! – Kartiere mit uns alternative Ökonomien in Graz

Am 4. März werden im Rahmen des internationalen Open Data Days im Forum Stadtpark alternative Initiativen, Organisationen und Orte auf dem Grazer Stadtplan sichtbar gemacht.

Wo gibt es in Graz Alternativen zu bestehenden Ökonomien? Wo gibt es Community Spaces, KostNix-Läden, Gemeinschaftsgärten, Foodsharing-FairTeiler oder offene Werkstätten? Wo treffe ich Menschen in Graz, die Alternativen leben wollen? Wir wollen genau diese Orte gemeinsam sammeln, und eine Karte von deiner Stadt als Open Data frei zur Verfügung stellen. Die TransforMap ist eine Karte, die genau dies ermöglicht.


© OpenStreetMap Contributors

Elevate Event

Ab 13:00 Uhr gibt es zuerst eine Einführung in die TransforMap und OpenStreeMap. Im Workshop diskutieren wir anschließend gemeinsam über die Bedeutung des Begriff der ‚alternativen‘ Ökonomien, und sammeln bzw. kartieren diese Orte/Initiativen aus Graz in die TransforMap.
Ab 14:30 Uhr läuft eine offene Mapping Party – Komm einfach vorbei und trage deine Initiativen und Orte ein. Und diskutiere gemeinsam mit uns über Alternativen, Open Data sowie eigene Projekte, und vernetze dich mit anderen AktivistInnen.

Es sind keinerlei technische Vorkenntnisse notwendig, nur dein lokales Wissen und/oder Neugierde zu Graz sind gefragt. Technisches Equipment und ExpertInnen fürs Kartieren stehen vor Ort zur Verfügung.

Facebook Event

Eine Veranstaltung in Kooperation von Elevate Festival, Open Knowledge Österreich, OpenStreetMap und Transition Graz.

Kommentar verfassen